Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Arzneimittelbildern kurz umrissen.
Materia Medica
Hörtip von Eichelberger
Der Hörtip, die Kassette von Dr. Eichelberger zu Sepia.
Praxis für
Klassische Homöopathie
Einleitung
Die Geschichte
Das Prinzip
Erste Hilfe
Materia Medica
Meine Praxis
Links
Kontakt
Sex bei Gewitter wird geliebt, im Dunkeln, unter optimalen Bedingungen. Träumen von Pferden (sexuelle Kraft), von Dominasex, von Belästigungen. Unterleibssymptome: "Hat das Gefühl eine Kugel im Bauch zu haben." Gebärmutterkrebs, Scheidenpilz, Fehlgeburt 5 - 7 Monat ( 3 - 5 Monat = Thuja), Endometriose (Gebärmutter und Darm verwachsen)/ - erstmal die Pille weglassen, Prolaps, Blasenentzündung, Myom, Eierstockentzündung, Schwangerschaftsübelkeit (1 -3 Monat), Impotenz /Pilze, Prostataentzündung, Herpes, Migräne, Allergien besonders Pferde und Katzen, Neurodermitis,
< vormittags und abends, waschen, kalteLuft, vorGewitter, in der Schwangerschaft, Gesellschaft, nach Koitus, links.
> Beine kreuzen, einsetzen der Menses, tanzen, weinen, kurzer Schlaf, durch Bewegung, Druck, Bettwärme, hochziehen der Glieder, kaltes Baden, nach Schlaf.
Folgen von: Abtreibungsversuch, Demütigung, gynäkologische Behandlung, Überlastung als Hausfrau, Mißbrauch, männliche Gewalt.
Erscheinung: tragen dunkel, brauner Mund/ Nasensattel, stechender Blick, Augen sehr betont geschminkt, sitzen mit übereinandergeschlagenen Beinen.
Essen: mögen Essig, Gurken, Sauerkraut, Tintenfisch. Abneigung gegen Fett.
Leitsymptome: Abwärtsdrängen, Beine gekreutzt (Senkung), Gleichgültigkeit gegen die Liebsten, gelbe Flecken im Gesicht, Ausscheidungen haben einen üblen Geruch, venöse Stauung, Linkseitiges Mittel, Kältegefühl, nagendes Hungergefühl, Verstopfung.

Frauenmittel, hysterische Brünette, dunkel, schwarz, mehrere Arme mit Saugnäpfen, großer runder Kopf / Augen, glitschig - schleimig, sprüt Tinte um Spuren zu verwischen bei Gefahr und Angriff, lebt unter Wasser in der kühlen Tiefe - Felsspalten.
1. Typ: Frauen mit großem Kopf - kein Bauch, Unterleibsproblemen, > Tanzen, Einzelgänger, bräunlicher Sattel über der Nase, gelblich über dem Mund, hält sich den Rücken, unfähig, weil zu anstrengend - die Familie zu lieben, Abneigung gegen Männer, genervt, zu anstrengend geliebt zu werden, Gefühl - die Unterleibsorgane rutschen heraus, Gefühl - Opfer des Schicksals zu sein, fühlt sich ausgesaugt, Regelprobleme jeder Art, Zysten, Myome.
2. Typ: Karrierefrau, männlich gekleidet, Lesben, Magersucht, Verstopfung, Migräne, Abtreibungsfreund, enges Becken, Oberlippenbart, sykotisch.
3. Typ: Frau die alles kritisiert, verärgert, leicht verletzt aber verletzend, dunkle Sepiawolke, neidisch, taktlos, " Gott sei Dank du bist krank, nicht ich".
Sepia - Mann: Viel weibliche Aspekte, Spannungskopfschmerz und Nebenhöhlenprobleme ( im Gegensatz zu Regelproblemen), chronisch erschöpft, Impotenz, Abneigung gegen Frauen - Homosexualität. Kind: besserwisserisch, altklug, kritisieren, Verstopfung, Ekzeme, greifen die Schwächeren an, Bettnässen, Appetitlosigkeit, Milchunverträglichkeit (Ekzeme), Milchtumor. Abgrenzung - Pilze und Parasiten, oft wegen Mißbrauch. Ablehnung - Lebendigkeit / Allergie Ansatz Pubertät - seitdem, bzw. Hormonschwankungen.
Sepia Tintenfisch linksseitig