Geschichte der Klassischen Homöopathie
Das "Werkzeug" eines klassisch arbeitenden Homöopathen. Auch online über meine Link-Liste erreichbar.
Praxis für
Klassische Homöopathie
Einleitung
Die Geschichte
Das Prinzip
Erste Hilfe
Materia Medica
Meine Praxis
Links
Kontakt
er Begründer der klassischen Homöopathie war der Arzt,

Apotheker und Chemiker Dr. Samuel Hahnemann (1755- 1843) aus Meissen.

1810 wurde sein Buch Organon herausgebracht, welches auch heute noch als Standartwerk für jeden ernsthaft arbeitenden Homoeopathen gilt. In diesem Werk erklärt der Autor in Form von Paragraphen wie der Arzt oder Heilpraktiker zu arbeiten hat.
Dr. Christian, Friedrich, Samuel Hahnemann, wurde am 10.04.1755 als Sohn eines Porzellanmalers in Meissen geboren. Der Vater pflegte ihn zu bestimmten Zeiten in einen dunklen Raum einzuschließen, damit der Sohn lerne Probleme selbstständig zu lösen. Sein Schullehrer förderte den begabten Jungen und ließ ihn im Alter von 12 Jahren seine Mitschüler in Griechisch unterrichten.