Geschichte der Klassischen Homöopathie
Buchtip zu Allen
Es ist ein kurzgefaßtes und praxisbezogenes Arbeitsbuch der Hautkrankheiten. Wir finden eine ausführliche Materia medica und ein Repertorium, das manchen nützlichen Nachtrag bzw. manche neue Rubrik ergibt.
Praxis für
Klassische Homöopathie
Einleitung
Die Geschichte
Das Prinzip
Erste Hilfe
Materia Medica
Meine Praxis
Links
Kontakt
r. Henry C. Allen wurde am 10. 02. 1836 in der Stadt Nilestown, nahe London/Ontario geboren. Seine medizinische Ausbildung begann er am Western Homoeopathic College in Cleveland, Ohio, wo er 1861 abschloss, später noch am College of Physicians and Surgeons of Canada.
Kurz nach seinem Abschluß trat er der Vereinigten Armee (Union Army) bei, wo er als Chirurg unter General Grant diente. Nach dem Krieg wurde ihm die Professur für Anatomie an seiner Alma Mater in Cleveland angeboten, was er annahm; hier begann er zu praktizieren. Später legte er dieses Amt nieder, um den gleichen Posten am Hahnemann Medical College, Chicago, anzunehmen. 1875 ging er nach Detroit, Michigan, 1880 zog er schließlich nach Ann Arbor (wo er dann blieb) und wurde Professor für Materia medica an der Universität von Michigan.
1892 gründete er das Hering Medical College and Hospital, wo er die Posten als Dekan und Professor für Materia medica bis zu seinem Tod am 22. Januar 1909 bekleidete.