Ein kurze Stellungnahme zu ADHS.
Aktuell
Kassette bei Amazon
Eine echte Bereicherung für jeden Homöopathie-Fan. Gedankliche Verknüpfungen der Mittel zu Filmen, Märchen, Astrologie u.a. findet man in diesem Buch....
Praxis für
Klassische Homöopathie
Einleitung
Die Geschichte
Das Prinzip
Erste Hilfe
Materia Medica
Meine Praxis
Links
Kontakt
ADH bzw ADHS bedeutet AufmerksamkeitsDefizitHyperaktivitätsSyndrom
dieses wird heutzutage relativ häufig diagnostiziert.
Doch die Symptome wie z.B.:
Aufmerksamkeitsstörungen, Konzentrationsmängel, leichte Ablenkbarkeit, Tagträumerei, mangelndes soziales Verhalten, Aggressionen, Hyperaktivität / Bewegungsdrang, Schlaflosigkeit, Lernstörungen und körperliche Ungeschicklichkeit
sind in der klassischen Homöopathie keine Unbekannten.
Denn in der Homöopathie wird das Kind ganzheitlich behandelt. Das bewirkt das die Kinder einen Prozess durchmachen indem sie reifen und sich integrieren lernen.
Das richtige Mittel soll das Gleichgewicht wieder herstellen. Die Arzneimittel sind nicht schädlich sondern fördern die Entwicklung des Menschen.

Die Schulmedizin verschreibt oft Ritalin welches dem Betäubunsmittelgesetz unterliegt. Laut Beschreibungen von Eltern findet eine Betäubung statt. Die Kinder sind einfach ruhiggestellt.
Ein guter Beitrag darüber lief am 16.09.2003 auf ARTE. www.arte-tv.com
ADH, ADHS und Ritalin